Du magst Popcorn und gute Filme, dann bist du genau richtig beim KinderKino! Neben Popcorn und Film gibt es noch mehr zu entdecken. Wir wollen gemeinsam singen, reden und auch etwas Cooles zum Film basteln.

 

Am Samstag den 24. September 2016 von 15 bis 18 Uhr ist
im Gemeindezentrum im Schulze-Delitzsch-Weg wieder Kinderkino: Ooops! Die Arche ist weg...

Flyer mit der Anmeldebestätigung sind im Pfarramt und in den Gemeinderäumen

Einlass ist ab 14.30 Uhr

Wir freuen uns auf dich!

Am Sonntag, den 25. September, werden im Gottesdienst um 10 Uhr die nächstjährigen  Konfirmandinnen und Konfirmanden der Gemeinde vorgestellt. Deshalb feiern wir zusammen diesen einen Gottesdienst.

 

Es ist schön, dass sich junge Menschen auf diesen Weg einlassen, dass sie Ja sagen zu einem Ereignis, das die meisten zwar miterlebt haben, aber nicht erinnern können.

Wir als Gemeinde sind gefragt, Antworten auf ihre Fragen zu geben oder uns mit ihnen gemeinsam auf die Suche zu machen. Wir sind herausgefordert, von unseren eigenen Glaubenserfahrungen zu erzählen. Wir alle - jung und alt - sind eingeladen, miteinander zu reden, einander besser kennenzulernen, um den anderen, die andere besser verstehen zu können.

 

Also: Herzliche Einladung zum Gottesdienst. Er ist eine erste Begegnungemöglichkeit. Und das schöne: Es ist einer auf jeden Fall dabei - unser Gott, der uns alle in seiner Hand hält und begleitet. Wenn das kein Grund ist, gemeinsam zu feiern.

 

 

So lautet das Motto der Interkulturellen Woche (IKW) 2016, die am Sonntag, den 25. September startet. Das Motto bezieht sich auf eine starke und selbstbewusste Zivilgesellschaft, die sich gegen die Einfalt durchsetzen wird. Es ist ein Motto, das bewusst die Millionen von Menschen stärkt, die sich für ein Zusammenleben in Vielfalt auf der Basis der Grund- und Menschenrechte einsetzen.

 

Weitere Informationen finden Sie  hier.

 

 

Mit einem familienfreundlichen Gottesdienst für groß und klein, alt und jung,

feiern wir am 2. Oktober um 10 Uhr in der Emmauskirche Erntedank.

 

Anschließend laden wir zum gemeinsamen Mittagessen ins EmmHaus ein.

 

 

Vor und nach dem Gottesdienst am 2. Oktober - Erntedank - ist EineWelt-Verkauf.

Mit dem Kauf fair gehandelter Waren wie Tee, Kaffee, Schokolade, Honig u.a.m. unterstützen wir die Menschen in der Herstellerländern, damit sie angemessenen Lohn und bessere Arbeitsbedingungen haben.

 

 

nach oben Nach oben